Tampondruck

Tampondruck: ein echter Allrounder

Anpassungs- und widerstandsfähig: Mit Hilfe des Tampondrucks, einem indirekten Tiefdruckverfahren, können wir Ihnen auch den Druck auf komplexe Oberflächen anbieten.
Durch einen elastischen Tampon aus Silikonkautschuk wird die Druckfarbe von der Druckform auf den Bedruckstoff übertragen.
Der Tampon ist elastisch und kann deshalb auf vielen Oberflächen wie Keramik, Holz, Glas, Metall oder Kunststoff drucken.
Das Tampondruckverfahren ist eines der wichtigsten Verfahren zum Bedrucken von Kunststoffkörpern und ist damit unter anderem in der Werbemittelbranche von großer Bedeutung. Der Druck kann selbstverständlich auch zur Kennzeichnung Ihrer Werkstückträger für logistische Anforderungen eingesetzt werden.

Gerne bedrucken wir Ihre Gehäuse, Blenden, Abdeckungen, Werkstückträger oder sonstige Tiefziehteile.


Stellen Sie uns Ihre Druckdaten zur Verfügung. Unser Sortiment umfasst neben dem Druck auch die dazu benötigten Klischees, die wir gerne anhand Ihrer Anforderungen für Sie auswählen.


Tampondruck: der Allrounder unter den Druckverfahren!

Merkmale:

Das Verfahren wird häufig zum Bedrucken von Werbeartikeln und -trägern angewandt: Wir bedrucken gerne Ihre Kugelschreiber, Fahrzeuge oder Feuerzeuge. Für industrielle Anwendungen bieten wir Ihnen die Bedruckung von Kunststoffspritzteilen und metallischen Werkstoffen, wie Frontblenden, Tasten, Schaltern, Armaturen und Modellbauteilen.

nach oben